Reitangebote

 

Was ist eigentlich Hippolini?

Hippolini ist ein reformpädagigischer Reiteinstiegsansatz und teilt sich in verschiedene Altersklassen für Kinder und Jugendliche:

  • Hippolini Mini Club
  • Hippolini I
  • Hippolini II

Durch die Kombination aus Reiten, Führen und Spielen wird die Neugierde der Kinder geweckt. Bei Spielen lernen die Kinder kindgerecht den Umgang mit den Pferden. Beim Führen bauen die Kinder eine Verbindung zum Pferd auf und lernen durch das Hippolinikonzept erste Grundlagen, welche für das spätere Reiten von Bedeutung sind. Beim Reiten ohne Sattel wird die Bewegung des Pferdes erspürt und das Kind lernt seinen Sitz auf dem Pferd zu kontrollieren.

Hippolini Mini Club

Für Kindergarten Kinder ab 3 Jahre

Dauer: 60 min je Einheit (Einstieg jederzeit möglich)

Um was geht es?

Der Mini Club wurde von Erzieherinnen, Reitlehrerinnen und Sozialpädagogen entwickelt und soll den ersten Kontakt zum Pony ermöglichen. Ergänzt wird der Ponykontakt mit Spielen zur altersgerechten Entwicklung der Kinder.

Die Betreuung erfolgt durch 2 Personen.

So beginnt die Stunde mit dem Putzen der Ponys um danach mit Spielen auf und neben dem Pony weiter zu machen. Zudem dürfen auch die Kinder die Ponys, sofern möglich, führen.

Dies bereitet dann auf Hippolini I vor.

Die angebotenen altersgerechten Spiele fördern die Kommunikation, die Motorik (sowohl Grob- als auch Feinmotorik), die Balance, das Vertrauen und das Gleichgewicht. So lernen wir in den Spielen Farben, Formen und Zahlen kennen- und das immer mit dem Pony!

— Hilf mir es selbst zu tun–

Unter diesem Motto werden die Kinder im Umgang mit den Ponys begleitet. Die Kinder sollen aber so viel wie möglich selbst erleben. So sind die Ponys von der Größe so, dass die Kinder diese selbst Putzen können und auch führen können.

Die Kinder können dem Pony also direkt in die Augen schauen.

Ponys haben weiterhin den Vorteil, dass die Bewegungen zu denen der Kinder in diesem Alter passen. Ein Großpferd ist noch zu schwungvoll. Die Kinder können die Bewegung der Pferde noch nicht folgen oder koordinieren, im Gegensatz zu den Ponys.

Hippolini I

Ab 6 Jahre

Dauer: 18 Einheiten à 60 min (Beginn nach Absprache)

Bei Hippolini I erlangen die Kinder Vertrauen zum Pony und der Umgang mit den Pferden.

So führen die Kinder selbstständig die Ponys und lernen damit bereits Grundlagen der Reitlehre im Schritt und später auch im Trab.
Auf dem Pony sitzend wird der aufrechte Sitz geschult.

Durch das Reiten ohne Sattel können die Kinder die Bewegung der Ponys im Schritt und Trab besser erfahren und die Bewegung erlernen.

Weiterhin sollen die ersten Übergänge von Schritt und Trab vorbereitet werden ebenso wie das Anhalten.

Weiterhin lernen die Kinder Wichtiges zum Thema Putzzeug, Anbindeknoten und Bedürfnisse der Ponys, ebenso wie Aufhalftern und Gurten.

Die Kinder lernen sich im Raum zu orientieren, Durchsetzungsvermögen, Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und Eigenverantwortung.

In manchen Stunden ist es aber auch notwendig sich Abzusprechen und sich an die Absprachen zu halten.

Hippolini II

Ab 6 Jahre

Dauer: 18 Einheiten à 60 min (Beginn im Anschluß an Hippolini I)

Bei Hippolini II, der Fortführung von Hippolini I, vertiefen die Kinder das Vertrauen zum Pony und den Umgang mit den Pferden.

So führen die Kinder durchgehend selbstständig die Ponys und vertiefen damit bereits Grundlagen der Reitlehre im Schritt, Trab und später auch im Galopp.

Auf dem Pony sitzend wird der aufrechte Sitz geschult. Um die Kinder auf den Galopp vorzubereiten und den Trab zu vertiefen werden die Kinder longiert.

Es werden auch Hindernisse aufgebaut und der Parcours entsprechend verschiedener Gangarten durchritten, ebenso wie das Ausreiten im Gelände.

Weiterhin lernen die Kinder Wichtiges zum Thema: “Was muss ich machen wenn mein Pferd mir zu schnell ist?”

Die Kinder lernen weitere Themen zum Putzen und den Bedürfnissen der Ponys, ebenso wie Teamfähigkeit (Gegenseitiges Führen) Einfühlungsvermögen und Eigenverantwortung, ebenso wie Absprachen zu treffen und sich daran zu halten.

Einzelreitunterricht

Für jede Altersklasse

Dauer: 30 Minuten

Nach Absprache

Der Reitunterricht ist für alle Leistungsklassen,

vom Anfänger bis zum erfahrenen Reiter,

und für jedes Alter.

Bei Bedarf starten wir mit Longenunterricht.

Kindergeburtstage

 

ab 4 Jahre
nach Absprache
circa 1,5 Stunden